News

News

Fotos news
Tuesday, 20 April 2021 00:00 (Ligaportal)

Bad St. Leonhard denkt an die neue Saison

Obwohl der SV Bad St. Leonhard über den KFV-Cup sogar noch die Möglichkeit hat, sich als 1.-Klasse-Verein für den ÖFB-Cup zu qualifizieren, denkt Trainer Daniel Münzer vor allem an die neue Saison ab Spätsommer und hofft endlich auf ein klar festgelegtes Datum, wann das Training wieder aufgenommen werden darf.

Ganzer Bericht auf ligaportal.at


Fotos news
Sunday, 1 November 2020 00:00 (Ligaportal)

X abgeknöpft! Bad St. Leonhard beweist gegen Lavamünd starke Spätform!

Der SV Bad St. Leonhard hat seine gute Form abermals unterstrichen und dem Co-Leader SV Lavamünd verdient ein Unentschieden abgeknöpft. Der Ausgleich gelang der Elf von Daniel Münzer in numerischer Unterlegenheit. Damit überwintern die Heimischen im gesicherten Tabellenmittelfeld, Lavamünd kam trotz unbesiegter Herbstsaison "nur" auf Rang 2.

Ganzer Bericht auf ligaportal.at


Fotos news
Wednesday, 16 September 2020 08:33 (MR)

Der SVL zieht erneut ins Achtelfinale ein!

Mögliche Gegner im Achtelfinale:

Es ist erneut geschafft! Letzte Saison hat das Coronavirus dem SVL einen Strich durch die Rechnung gemacht: Das mit Spannung erwartete Cup-Achtelfinale gegen die WSG Radenthein musste kurzfristig abgesagt werden, die Saison wurde daraufhin abgebrochen. Doch heuer hat man erneut die Chance an die Cup-Erfolge anzuknüpfen. In den ersten beiden Runden wurden bereits die Liga-Rivalen Klopeinersee (5:2) und Kühnsdorf (4:0) besiegt, in der 3. Runde bekam man es mit dem SV Eitweg zu tun.

Mit diesem hatte man ohnehin noch eine Rechnung offen, schließlich resultierte die einzige Liga-Niederlage bisher aus der ersten Runde gegen den Lokalrivalen. Bereits in der 18. Minute konnte Andi Steinkellner an seine starken Leistungen in den letzten Spielen anknüpfen und brachte die Gelb-Schwarzen in Führung. Just zwei Minuten später konnte Eitweg aber ausgleichen. Kurz nach Ankick der 2. Halbzeit konnte Franzi Steinkellner die Hausherren durch einen Elfmeter wieder in Führung bringen, Marcel Pfennich setzt wenige Minuten später eins drauf und tunnelte SVE-Torwart Kucher. In der 75. Minute war es erneut Andi Steinkellner, der die Kugel mit Drall rechts am Goalie vorbeilenkte und somit mit 8 Treffern den 2. Platz in der Cup-Torschützenliste belegt. Der SVL konnte so mit einer starken Mannschaftsleistung und trotz des Fehlens einiger Stammkräfte einen ungefährdeten 4:1-Erfolg feiern und darf sich erneut auf ein Achtelfinale folgen, möge es diesmal auch stattfinden.

Der Gegner wird in den nächsten Tagen feststehen, der Lostopf ist jedenfalls gespickt mit vielen Liga-Klubs, aus dem Lavanttal ist nur noch der SVL übrig. Sollte zwei Mannschaften aus der gleichen Leistungsstufe aufeinander treffen, so entscheidet das Los über das Heimrecht. Ansonsten hat bis zum Halbfinale der niederklassige Verein Heimrecht. Spieltermin ist Montag, der 26. Oktober.

Mögliche Gegner im Achtelfinale:

2. Klasse:
Bad Kleinkirchheim, Sieger Baldramsdorf gegen St.Jakob/Ros. (Kärntner Liga)

1. Klasse:
DSG Ferlach, Penk

Unterliga:
Hermagor, Grafenstein

Kärntner Liga:
ATUS Ferlach, Feldkirchen, Gmünd, SAK, St. Michael/Blbg., Völkermarkt, Lendorf, Köttmannsdorf, Dellach/Gail


Fotos news
Monday, 17 August 2020 00:00 (Ligaportal)

In letzter Sekunde holt sich Griffen gegen Bad St. Leonhard den ersten Punkt!

SV Raika Griffen Rast hat angeschrieben, womit es in der 1. Klasse D kein einziges Team ohne Punkt mehr gibt. Bis dieser Teilerfolg gegen den SV Bad St. Leonhard eingefahren war gingen die Kicker im eigenen Schlossbergstadion aber durch ein Wechselbad der Gefühle, eine recht frühe Führung drehte sich und der Ausgleich fiel erst in der 93. Minute.

Ganzer Bericht auf ligaportal.at

Standort

Bambergerstraße 526
9462 Bad St. Leonhard


Größere Karte anzeigen